Dorf – Theater


Dorftheater

Einmal im Jahr bricht in Gaienhofen ein besonderes Fieber aus.

Theaterluft weht durch die Höri-Halle…..
Traditionell veranstaltet die Theaterbühne, eine Abteilung des Turnvereins Gaienhofen, Mitte November ein Laienschauspiel. Monatelange Proben, viele fleißige Hände und vor allem ein seit Jahren volles Haus machen diese Veranstaltung zu einem schönen Erlebnis für alle Beteiligten.

Dorftheater auf Facebook:  https://www.facebook.com/Dorftheater.Gaienhofen

‚…und oben wohnen Engel‘

Ein Dreiakter von Jens Exler/Silke Keim
Auf der Bühne:

Manni Mayer – Bettina Hotz – Herbert Frantzen – Petra Braun – Ute Auer – Sava Vinokić – Carmen Martin

Souffleuse: Alex Bürgel

Maske: Traudel Sutter

Regie: Claudia Godart

Zum Inhalt:

Es gibt Engel, die sind welche.

Und es gibt Engel, die heißen nur so und benehmen sich keinesfalls wie himmlische Wesen.

Helene und Elvira Engel heißen die beiden etwas ältlichen, vom Schicksal nicht grade großzügig bedachten Schwestern. Und sie wohnen oben, fast unterm Dach im obersten Stockwerk eines Mietshauses. Helene unterjocht nicht nur ihre Schwester Elvira, sondern terrorisiert auch die unter ihr wohnenden Nachbarn, indem sie durch allerlei störenden Unfug das Haus in ein Spukhaus verwandelt. Sie hat sich nämlich in den Kopf gesetzt, die eine Treppe tiefer gelegene Wohnung für sich zu bekommen und setzt zu diesem Zweck alle erdenklichen Sabotage-Mittel ein, um die jeweiligen Mieter aus dieser Wohnung hinauszugraulen. Als dann der Hausmeister und ein, zwei neue Hausbewohner sich ungefragt und augenzwinkernd ins Treiben einmischen, nehmen die Umzugswünsche doch eine andere Wendung als geplant: die beiden Engel bekommen zwar nicht die Wohnung untendrunter, aber eine unerwartete Quittung für all den Lug und Spuk.

Theatergruppe
Nach Absprache Infos bei Claudia Godart 07735/9382246